Werkhof Berlin e.V.
Werkhof Berlin e.V.

Willkommen beim Werkhof Berlin e.V.

09.01.2013, ERFOLGREICHE TRÄGERZULASSUNG AZAV

Jeder Träger der Leistungen nach den §§ 45 sowie 81 und 82 des Dritten Sozialgesetzbuches erbringt, muss seit 2012 gemäß § 178 SGB III  von einer so genannten fachkundigen Stelle zugelassen werden. Im Rahmen der Zulassung soll der Träger belegen, dass
1. er die erforderliche Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit besitzt,
2. er in der Lage ist, durch eigene Bemühungen die berufliche Eingliederung von Teilnehmenden in den Arbeitsmarkt zu unterstützen,
3. Leitung, Lehr- und Fachkräfte über Aus- und Fortbildung sowie Berufserfahrung verfügen, die eine erfolgreiche Durchführung einer Maßnahme erwarten lassen,
4. er ein System zur Sicherung der Qualität anwendet und
5. seine vertraglichen Vereinbarungen mit den Teilnehmenden angemessene Bedingungen insbesondere über Rücktritts- und Kündigungsrechte enthalten.“
Der WerkHof Berlin e. V. hat daher der GUTcertifizierungsgesellschaft für Managementsysteme mbH (GUTcert)  als fachkundiger Stelle im September 2012 den Auftrag erteilt, ein Zulassungsverfahren inklusive Überprüfungsaudit durchzuführen. Das Verfahren und das Audit wurden mit Erfolg durchlaufen und seit dem 21.12.2012 besitzt der WerkHof Berlin e. V. nun die Zulassung gemäß der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung- AZAV.

Hier finden Sie uns

Werkhof Berlin e.V

Königstr. 28

14163 Berlin

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 30 80197050

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Werkhof Berlin